Zwei Senslerinnen in ihrem Element

Wir sind beide passionierte Musikerinnen aus dem Kanton Freiburg und machen schon seit etlichen Jahren in diversen Formationen Musik. Bei Purple Diamonds verzaubern wir Sie mit Gesang und Piano Klängen. Wir nehmen Sie mit in eine andere Welt!

100% Live Musik

Wir treten immer 100% Live auf – kein Playback, keine Karaoke-CD, oder ähnliches! Das hebt uns von zahlreichen anderen Gesangsduos ab. Die Klavierbegleitung gibt jedem Lied einen einzigartigen Touch. Unsere Versionen finden Sie sonst nirgendwo!

Alles inklusive

Wir bringen für unsere Auftritte ein E-Piano, sowie eine vollumfängliche Soundanlage inkl. Verstärker mit und können uns somit an jede Umgebung anpassen. Sie wollen Ihre Hochzeitszeremonie am Ufer eines Sees feiern? Kein Problem, wir arrangieren uns!

Ein Lied speziell für Sie

Es ist uns immer eine besondere Freude, speziell für das Hochzeitspaar oder Geburtstagskind ein Lied zu komponieren. Vielleicht haben Sie einen bestimmten Text, den Sie „vertonen“ möchten? Vielleicht eine Melodie, die Sie besonders mögen? Oder Sie lassen uns komplett freie Hand. So oder so, wir werden Ihr ganz persönliches Lied erschaffen.

 

Musik als Leidenschaft

Tabea Kolly

Musik. Sie begleitet mich schon seit vielen Jahren und bereitet mir immer wieder Freude auf verschiedenste Arten. Begonnen mit dem Musizieren habe ich mit 8 Jahren. Von der Blockflöte ging es dann schnell weiter ans Konservatorium, wo ich Querflötenunterricht nahm. Seit 9 Jahren bin ich auch Aktivmitglied in der Musikgesellschaft Plaffeien. Da ich am Kollegium Sankt Michael das  Schwerpunktfach Musik belegte, entschloss ich mich, eine musikalische Maturaarbeit zu verfassen. Also versuchte ich mich zum ersten Mal im Komponieren. Das Nibelungenlied wurde mit Musik dargestellt, in dem eine Mitstudentin und ich gemeinsam Stücke in Form von Filmmusik für ein Orchester komponierten und dann auch aufführten.

 

Das Singen ist etwas, das ich schon immer leidenschaftlich gerne machte. Mit kleineren Bandauftritten an der Sekundarschule und einer kleinen Rolle bei einem Schul-Musical, entdeckte ich dann das Singen für mich. Mit der Freiburger Jazz Band „Airwins Big Band“, die es seit 2012 gibt, darf ich zum ersten Mal aktiv in einer Band mitwirken. Von da heraus entwickelte sich dann die Idee, Gesang und Piano zu vereinen: PURPLE DIAMONDS wurde ins Leben gerufen!

Nadine Mülhauser

Ähnlich wie bei Tabea hat mich die Musik schon mein ganzes Leben lang begleitet. Bereits als Kleinkind klimperte ich auf einem Mini-Keyboard.  In der Primarschule habe ich dann voller Vorfreude mit dem Klavierunterricht am Konservatorium Freiburg begonnen. Nach 6 Jahren klassischem Unterricht, wollte ich unbedingt gemeinsam mit anderen musizieren. Darum wählte ich zusätzlich das Saxophon als Instrument und absolvierte innerhalb von 5 Jahren die Hochstufen-Prüfung des Konservatoriums. Das Klavierspielen habe ich aber nie aufgegeben und entdeckte eigentlich erst nach dem Unterricht meine wahre Passion für dieses Instrument. Die Tatsache mit dem Klavier Melodie und Begleitung gleichzeitig spielen zu können und dadurch  in sich bereits eine Einheit zu bilden, schätzte ich immer mehr. Stundenlang könnte ich meine Finger über die Tasten gleiten lassen, um an neuen Variationen von bekannten Liedern oder an Eigenkompositionen zu tüfteln. Daher spiele ich heute auch am liebsten auswendig. Nebst dem aktiven Spielen, faszinierte mich auch die Rolle des Dirigenten. Das führte dazu, dass ich während einem Jahr alle Samstagmorgen für die erste Stufe des Dirigentenkurses  investierte. Kurz darauf dirigierte ich auch die Jugendmusik Heitenried. Zurzeit spiele ich in der Musikgesellschaft Düdingen mit. Mit dem Tenorsax bin ich ebenfalls bei AIRWIN’s Big Band Mitglied. Besonders freut mich nun das jüngste Projekt: PURPLE DIAMONDS.

Facebook